So segelt sie...


...gemütlich, ohne Stress, Windstärke 3, Geschwindigkeit um 4.5 kn -
mit der neuen Jib am 3 m langen Bugsprit läuft sie jetzt
noch einen Knoten mehr


                                              vergrössern
ebenfalls bei schwachem Wind aber
            mit Besan und Blooper,           
   Blick von Achtern

unter Spi und Besan
hart am Wind, Stärke 5, optimales Segelprofil ergibt Geschwindigkeit
mit relative wenig Segelfläche

hart am Wind




 hart am Wind
 bei Stärke 5:

 Krängung um 10°        

 Speed: 6 - 7 kn

hart am Wind
vor dem Wind
  
   vor einem Wind von Stärke 7:
   beide Segel gerefft - sie wirken
   als Profile, geben Speed und
   verhindern starkes Rollen

wenig Wind
  
  Sailwings:
oben wird
  der Gaffelwinkel über
  Ausleger und Balanceleine -
  unten die Bäume über die
  Schoten eingestellt.
  Das ergibt optimale  
  Segelprofile
  optimale Segelprofile
  bringen auch bie wenig
  Wind eine annehmbare
  Geschwindigkeit - hier
  ohne Bugsprit und Jib

Segelprofil

 
Am Ruder bei Stärke 6
      aufkreuzen,
zwischen zwei Inseln bei
                        Stärke 6



bei Windstärke um 6, halbem Wind und flachem Wasser,
                             Speed um 8 kn

Vor dem Wind
         Windstärke um 4, Speed um 6 kn


Viel Platz an Deck...






ein Glas Weisswein zwischen Felsen
   ein Glas Weisswein zwischen Felsen
                  


                          die Brücke ist mit Teakholz belegt


                             Sundowner auf der Brücke
Abend auf der Brücke
                              viel Platz auch im Kockpit
    die Brücke
    viel Platz zum Liegen, Essen, Diskutieren 


Viel Licht und Platz unter Deck...


Niedergang, Bb, rechts die Kühltruhe Ein Fest im Salon
     Küche mit force 10 Petrolherd mit Backofen               Niedergang mit Küche an Backbord, Sicht nach achtern                             Morgenessen in der Hauptkajüte
                         vergrössern
WCNiedergang Stb Vorkajüte 
              WC mit Brüneli und Dusche,
                in den Fäkaltank leerend                                Niedergang, ganz links der Kartentisch                                  Vorkajüte mit Doppel- und Einzelkoje   


Vor Anker...

In der Bucht von Mortaiola, Sardinien
                           Mortorola, Sardinien
An der Südküste von Panarea
            vor Anker in den Felsen von Panarea
 
             in den Kornaten   -   vergrössern
                                                         

Haiti- Segler     Sonnenuntergang auf Hauiti      im Fischereihafen von Chebba, Tunesien
die Welle... drausenn, vor dem geschützten Ankerplatz                    langsam und gemütlich zum Ankerplatz                                           im Fischereihafen von Chebba

Bucht auf der Insel Mljet
                                                                                                            Bucht auf der Insel Mljet - wir sind im Restaurant von Marlies und Raki

                                                  Ich danke allen MitseglerInnen, die mir Fotos zur Verfügung gestellt haben



Home